Presseartikel


Category

Versorgung von rund 3000 Kindern gesichert

Versorgung von rund 3000 Kindern gesichert

W.i.R. begrüßen den Erhalt der beiden Praxen und unterstützen das Modell der Stadt Remscheid rga - Presseartikel vom 27.01.2021 Von Sven Schlickowey Nachdem der Fortbestand der Kinderarztpraxis in Lüttringhausen bereits gesichert wurde, gibt es nun auch eine Lösung für die ehemalige Praxis Albrecht/Arnold in der Innenstadt. Im Gespräch mit dem RGA bestätigte Sozialdezernent Thomas Neuhaus, dass die...

Ina Garweg 27. Januar 2021
Hasten geht ein neues Licht auf

Hasten geht ein neues Licht auf

rga Presseartikel vom 23.12.2020 Bezirksvertretung finanziert Laternen und will weitere Impulse an und auf der Werkzeugtrasse setzen. Von Frank Michalczak Hasten ist ein Licht aufgegangen. Drei Tage vor Heiligabend nahm Bezirksbürgermeister Otto Mähler die neue Straßenlaterne in Augenschein, die künftig einen Missstand beheben soll. „Im Bereich der Edeka-Filiale ist es viel zu dunkel, vor allem...

Ina Garweg 23. Dezember 2020
Bergshoppen in Remscheid

Bergshoppen in Remscheid

Radio rsg vom 08.09.2020 Die Remscheider sollen auf den Einzelhandel in der Stadt aufmerksam gemacht werden. Dafür startet die Aktion "Bergshoppen", angeführt von der ISG Alleestraße. Die Aktion startet jetzt am Wochenende und soll bis in die Weihnachtszeit andauern. Das Ziel ist es, wieder mehr Interesse für den kriselnden Einzelhandel zu wecken. Geschäfte aus der...

Ina Garweg 10. September 2020
Erste Schutzstreifen für Radfahrer sorgen für Streit

Erste Schutzstreifen für Radfahrer sorgen für Streit

rga vom 05.09.2020 Abschnitt für Abschnitt soll Remscheid in 10 bis 15 Jahren zur fahrradfreundlichen Stadt werden, doch: Von Axel Richter Hier ein paar Meter Schutzstreifen, dort eine rote Fläche: In kleinen Stücken soll Remscheid fahrradfreundlich werden. So hat es der Stadtrat im November vergangenen Jahres beschlossen. Doch die schrittweise Umsetzung des Radverkehrskonzeptes hat kaum...

Ina Garweg 7. September 2020
Landwirte suchen Dialog mit Verwaltung und Politik

Landwirte suchen Dialog mit Verwaltung und Politik

rga vom 31.08.2020 Ortsbauern fordern maßvollen Zuwachs an Gewerbeflächen. Von Sabine Naber Die Ortsbauernschaft Remscheid hat mit der Familie Kottsieper am Samstagvormittag Kommunalpolitiker, Vertreter der Verwaltung und die Mitglieder des Naturschutzbeirates auf den Geflügelhof in Lüttringhausen eingeladen, um über „Landwirtschaft auf den Punkt gebracht“ zu sprechen. Auf der großen, zum Teil überdachten Außenfläche des Hofes...

Ina Garweg 31. August 2020
Landwirte schildern ihre Sorgen

Landwirte schildern ihre Sorgen

Bergische Morgenpost vom 31.08.2020 Die Ortsbauernschaft Remscheid hatte am Samstag zur Diskussion mit Politik und Verwaltung auf den Geflügelhof Kottsieper eingeladen und forderte Stellungnahmen. Existenzangst der Landwirte ist groß. Von Anna Mazzalupi Landwirtschaft und Ernährung sind systemrelevant. Darin waren sich am Samstagvormittag auf dem Geflügelhof Kottsieper auf Obergarschagen alle einig. Die Ortsbauernschaft Remscheid hatte Politiker,...

Ina Garweg 31. August 2020
Grüne: Kein Klein-Klein bei Radwegen

Grüne: Kein Klein-Klein bei Radwegen

Bergische Morgenpost vom 29.08.2020 Beschlossen wurde es im vergangenen Herbst noch in großer Eintracht. Die praktische Umsetzung des von einem externen Büro erstellten Radverkehrskonzeptes durch die Stadtverwaltung aber stößt in der Politik nicht auf ungeteilte Begeisterung. Von Henning Röser Waltraud Bodenstedt (Wählergemeinschaft in Remscheid) kritisierte am Donnerstagabend in der Sitzung des Hauptausschusses, dass die Stadt...

Ina Garweg 31. August 2020
Politisches Getötter und eine hitzige Diskussion

Politisches Getötter und eine hitzige Diskussion

Bergische Morgenpost vom 28.08.2020 Der Kulturkreis im Heimatbund Lüttringhausen hatte OB-Kandidaten zu einem „Tötterabend“ in den CVJM-Saal eingeladen. VON ELISABETH ERBE Knapp 70 Gäste folgten der Einladung in den CVJM-Saal zum „Tötterabend“, bei dem sich die Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt vorgestellten. Der „Kulturkreis.jetzt“ im Heimatbund Lüttringhausen hatte Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (SPD), die OB-Kandidaten Alexa Bell...

Ina Garweg 28. August 2020
Tourismus – CDU fordert ausgereiftes Konzept

Tourismus – CDU fordert ausgereiftes Konzept

Bergische Morgenpost vom 27.08.2020 CDU wirft Stadt halbherziges Vorgehen bei der Ankurbelung des Fremdenverkehrs vor VON ANDREAS WEBER Dienstag stellte die Stadtverwaltung ihre neue Tourismus-Seite im Internet vor. Der CDU ist dies viel zu wenig. In einem Antrag für den Stadtentwicklungsausschuss hatten die Christdemokraten in der vorigen Woche dringend angemahnt, dass sich Remscheid mit dem...

Ina Garweg 27. August 2020
Die Wählergemeinschaft in Remscheid stellte ihr Wahlprogramm vor.

Die Wählergemeinschaft in Remscheid stellte ihr Wahlprogramm vor.

Lüttringhauser Anzeiger vom 06. August 2020 W.i.R: DOC-Dividende für alle VON CRISTINA SEGOVIA-BUENDÍA Das Wahlprogramm der Wählergemeinschaft in Remscheid (W.i.R.) sieht eine Grundsteuersenkung vor, die durch die Erträge des Designer Outlet Center (DOC) gegenfinanziert sein soll. Ebenso verankert ist die Realisierung des Gewerbegebiets Gleisdreieck für produzierendes Gewerbe, vorausgesetzt, der Verkehr in Bergisch Born wird entlastet....

Ina Garweg 6. August 2020
W. i. R. stellt Programm für Kommunalwahl 2020 vor

W. i. R. stellt Programm für Kommunalwahl 2020 vor

https://rs1.tv/2020/07/28/w-i-r-stellt-programm-fuer-kommunalwahl-2020-vor/

Ina Garweg 29. Juli 2020
W.i.R. will mit DOC-Ertrag Steuern senken

W.i.R. will mit DOC-Ertrag Steuern senken

Bergische Morgenpost vom 29.07.2020 - von Henning Röser Remscheid Von den positiven Effekten eines Outlet-Centers in Lennep sollen die Bürger über niedrigere Grundsteuern profitieren. Auch ein kostenfreier ÖPNV steht im Aktionsprogramm der Wählergemeinschaft für die Kommunalwahl. Sollte das DOC in Lennep realisiert werden, soll sich das für alle Remscheider in barer Münze auszahlen. Eine Senkung der...

Ina Garweg 29. Juli 2020
WiR will die Grundsteuer senken

WiR will die Grundsteuer senken

rga-Artikel vom 29.07.2020 - von Frank Michalczak Die Wählergemeinschaft in Remscheid (WiR) gewährte Einblicke in ihre Gedankenwelt vor der Kommunalwahl am 13. September, wie es Ratsmitglied Thomas Brützel formulierte. Gemeinsam mit dem OB-Kandidaten Roland Kirchner und seiner Ratskollegin Waltraud Bodenstedt stellte er am Dienstag die politischen Ziele vor, die WiR anstrebt. Dabei müsse es um das finanziell Machbare gehen. „Denn was wir versprechen,...

Ina Garweg 29. Juli 2020
KOMMUNALWAHL 2020

KOMMUNALWAHL 2020

Lüttringhauser Anzeiger vom 03.09.2020 Die große Politik wird in Remscheid gemacht, die noch größere in Berlin und Düsseldorf. Was aber bei uns vor der  Haustür geschieht, wie sich unsere Stadtteile entwickeln, wo neue Parkplätze entstehen oder wegfallen und vieles mehr wird in den Bezirksvertretungen (BV) diskutiert und entschieden. Auch die Stadtteilparlamente werden am 13. September...

Ina Garweg 3. Juli 2020
Knusthöhe: Neuer Anlauf für Wohngebiet

Knusthöhe: Neuer Anlauf für Wohngebiet

rga vom 29.05.2020 von Frank Michalczak Bezirksvertretung Lennep gibt grünes Licht für konkrete Planungen Nach Jahrzehnten der Debatten soll nun das Lenneper Wohngebiet Knusthöhe einmal mehr Gestalt annehmen. „Es ist eine der letzten großen Flächen, die dafür in ganz Remscheid in Frage kommen“, berichtete Raumplanerin Christina Kutschaty in der Bezirksvertretung (BV) Lennep. Die Leiterin des...

Ina Garweg 29. Mai 2020
Schulpolitiker rufen zur Digitalwende auf

Schulpolitiker rufen zur Digitalwende auf

rga vom 29.05.2020 von Andreas Weber „In ein paar Jahren gibt es vielleicht keine Schulbücher mehr“, brachte Alexander Schmidt (CDU) im Schulausschuss die veränderte Lernwelt des 21. Jahrhunderts auf den Punkt und stellte verbal die Weichen für einen Prüfauftrag an die Stadtverwaltung, der allen Remscheider Schülern möglichst zu Schuljahresbeginn 2020/21 ein digitales Endgerät bescheren soll....

Ina Garweg 29. Mai 2020