August 2020

Landwirte suchen Dialog mit Verwaltung und Politik

Landwirte suchen Dialog mit Verwaltung und Politik

rga vom 31.08.2020 Ortsbauern fordern maßvollen Zuwachs an Gewerbeflächen. Von Sabine Naber Die Ortsbauernschaft Remscheid hat mit der Familie Kottsieper am Samstagvormittag Kommunalpolitiker, Vertreter der Verwaltung und die Mitglieder des Naturschutzbeirates auf den Geflügelhof in Lüttringhausen eingeladen, um über „Landwirtschaft auf den Punkt gebracht“ zu sprechen. Auf der großen, zum Teil überdachten Außenfläche des Hofes...

Ina Garweg 31. August 2020
Landwirte schildern ihre Sorgen

Landwirte schildern ihre Sorgen

Bergische Morgenpost vom 31.08.2020 Die Ortsbauernschaft Remscheid hatte am Samstag zur Diskussion mit Politik und Verwaltung auf den Geflügelhof Kottsieper eingeladen und forderte Stellungnahmen. Existenzangst der Landwirte ist groß. Von Anna Mazzalupi Landwirtschaft und Ernährung sind systemrelevant. Darin waren sich am Samstagvormittag auf dem Geflügelhof Kottsieper auf Obergarschagen alle einig. Die Ortsbauernschaft Remscheid hatte Politiker,...

Ina Garweg 31. August 2020
Grüne: Kein Klein-Klein bei Radwegen

Grüne: Kein Klein-Klein bei Radwegen

Bergische Morgenpost vom 29.08.2020 Beschlossen wurde es im vergangenen Herbst noch in großer Eintracht. Die praktische Umsetzung des von einem externen Büro erstellten Radverkehrskonzeptes durch die Stadtverwaltung aber stößt in der Politik nicht auf ungeteilte Begeisterung. Von Henning Röser Waltraud Bodenstedt (Wählergemeinschaft in Remscheid) kritisierte am Donnerstagabend in der Sitzung des Hauptausschusses, dass die Stadt...

Ina Garweg 31. August 2020
Freie Kulturszene braucht mehr Unterstützung

Freie Kulturszene braucht mehr Unterstützung

Die freie Kulturszene in Remscheid gehört mit zu den stärksten Opfern der Corona-Pandemie. Kann Remscheid auch nicht für die Einnahmeausfälle einspringen, so kann die Stadt doch beim Neustart unterstützen. Dabei begrüßt die WiR uneingeschränkt schon die aktuell gute Zusammenarbeit, wie sie sich in der Kooperation mit dem Stadttheater und mit den freien Bühnen in Corona-Zeiten...

Ina Garweg 28. August 2020
Politisches Getötter und eine hitzige Diskussion

Politisches Getötter und eine hitzige Diskussion

Bergische Morgenpost vom 28.08.2020 Der Kulturkreis im Heimatbund Lüttringhausen hatte OB-Kandidaten zu einem „Tötterabend“ in den CVJM-Saal eingeladen. VON ELISABETH ERBE Knapp 70 Gäste folgten der Einladung in den CVJM-Saal zum „Tötterabend“, bei dem sich die Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt vorgestellten. Der „Kulturkreis.jetzt“ im Heimatbund Lüttringhausen hatte Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (SPD), die OB-Kandidaten Alexa Bell...

Ina Garweg 28. August 2020
Tourismus – CDU fordert ausgereiftes Konzept

Tourismus – CDU fordert ausgereiftes Konzept

Bergische Morgenpost vom 27.08.2020 CDU wirft Stadt halbherziges Vorgehen bei der Ankurbelung des Fremdenverkehrs vor VON ANDREAS WEBER Dienstag stellte die Stadtverwaltung ihre neue Tourismus-Seite im Internet vor. Der CDU ist dies viel zu wenig. In einem Antrag für den Stadtentwicklungsausschuss hatten die Christdemokraten in der vorigen Woche dringend angemahnt, dass sich Remscheid mit dem...

Ina Garweg 27. August 2020
WiR will Sparkassenkunden vor weiteren Serviceeinschränkungen schützen

WiR will Sparkassenkunden vor weiteren Serviceeinschränkungen schützen

Nach Ansicht der Wählergemeinschaft in Remscheid (WiR) muss der nächste Rat Maßnahmen ergreifen, um bei der Stadtsparkasse Remscheid weitere Serviceeinschränkungen wie die Schließung von Filialen zu verhindern. „Die Filialschließungen 2019 haben gezeigt, dass die Verwaltungsratsmitglieder der Stadtsparkasse Remscheid eher der Bank loyal sind als den Bürgern, die sie mittelbar in dieses Amt gebracht haben“, so...

Ina Garweg 25. August 2020
Verzicht auf Fahrradschutzstreifen in Bergisch Born

Verzicht auf Fahrradschutzstreifen in Bergisch Born

WiR stellen im Haupt-, Finanz- und Beteiligungsausschusses am 27.08.2020 folgenden Antrag zur Abstimmung: - Die Maßnahme „Markierung des Schutzstreifens in Bergisch Born“ wird nicht umgesetzt. Begründung: Unabhängig von der nicht erfolgten politischen Genehmigung gemäß Radverkehrskonzept halten WiR die Einrichtung von Schutzstreifen in Bergisch Born auf der B51 für problematisch und wollen auf diese ausdrücklich verzichten....

Ina Garweg 24. August 2020
Die Umsetzung von Ratsbeschlüssen darf kein Zufall sein

Die Umsetzung von Ratsbeschlüssen darf kein Zufall sein

Die Wählergemeinschaft ist sauer und will der Verwaltung eine Rüge ausstellen: „Wir erleben das jetzt zum wiederholten Male, dass die Verwaltung Beschlüsse des Rates einfach ignoriert und nicht umsetzt – und da tut sich besonders das Dezernat von Herrn Heinze hervor“, so Thomas Brützel, Ratsmitglied der WiR. „Unsere Versuche, die Planung der Balkantrasse nach Lüttringhausen...

Ina Garweg 21. August 2020
Einladung zur Diskussionsrunde

Einladung zur Diskussionsrunde

Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie herzlich zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung mit den Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten für die Ratswahl am 13. September 2020 am Donnerstag, 20. August 2020, um 18.30 Uhr in der Konzertmuschel im Remscheider Stadtpark (Julius-Koch-Weg, 42853 Remscheid) ein. Der Rat der Stadt ist die politische Vertretung der Bürgerinnen und Bürger in...

Ina Garweg 18. August 2020
Die Wählergemeinschaft in Remscheid stellte ihr Wahlprogramm vor.

Die Wählergemeinschaft in Remscheid stellte ihr Wahlprogramm vor.

Lüttringhauser Anzeiger vom 06. August 2020 W.i.R: DOC-Dividende für alle VON CRISTINA SEGOVIA-BUENDÍA Das Wahlprogramm der Wählergemeinschaft in Remscheid (W.i.R.) sieht eine Grundsteuersenkung vor, die durch die Erträge des Designer Outlet Center (DOC) gegenfinanziert sein soll. Ebenso verankert ist die Realisierung des Gewerbegebiets Gleisdreieck für produzierendes Gewerbe, vorausgesetzt, der Verkehr in Bergisch Born wird entlastet....

Ina Garweg 6. August 2020
Sachstand Parksituation, Straßenzustand und Baumscheibensicherung im Bereich Neuenhof

Sachstand Parksituation, Straßenzustand und Baumscheibensicherung im Bereich Neuenhof

Zur Sitzung des BV 2 - Süd am 12.08.2020 fragen WiR nach: Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Mast-Weisz, sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister Grote, mit Anschreiben vom 07.07.2020 (Mitteilungsvorlage DS 15/7498 im Coronabetrieb) wurde die Bezirksvertretung über die angedachten Maßnahmen im Bereich Neuenhof - äußerer Ring - informiert. Von den im Investitionshaushalt 2019/2020 hinterlegten Mitteln in Höhe...

Ina Garweg 6. August 2020
Gestaltung Trasse des Werkzeugs

Gestaltung Trasse des Werkzeugs

Gemeinsam mit der Ratsfraktion der SPD stellen WiR in der Sitzung der BV 1 - Alt-Remscheid am 11.09.2020 folgenden Antrag zur Abstimmung: - Auf der Werkzeugtrasse werden 5 Leuchten im Abschnitt zwischen Eingang Hasten und Verlauf Stockder Straße errichtet. - Des Weiteren werden drei neue Hinweistafeln an den Aussichtspunkten am Bruch (Linkläuer Straße), Stockden und...

Ina Garweg 4. August 2020
Sicherheit und Ordnung beginnt mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort

Sicherheit und Ordnung beginnt mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort

Aus Sicht der Wählergemeinschaft in Remscheid (WiR) fehlt dem neuen Sicherheitskonzept der Stadt Remscheid ein entscheidendes Element – die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. „Man kann ja den personellen und technischen Aufbau des Kommunalen Ordnungsdienst (KOD) begrüßen – ein Konzept ist das noch nicht und den Kern der Probleme löst das auch nicht“, meint Roland...

Ina Garweg 4. August 2020