Berg­shop­pen in Rem­scheid

Radio rsg vom 08.09.2020

Die Rem­schei­der sol­len auf den Ein­zel­han­del in der Stadt auf­merk­sam gemacht wer­den. Dafür star­tet die Akti­on “Berg­shop­pen”, ange­führt von der ISG Allee­stra­ße.

Die Akti­on star­tet jetzt am Wochen­en­de und soll bis in die Weih­nachts­zeit andau­ern. Das Ziel ist es, wie­der mehr Inter­es­se für den kri­seln­den Ein­zel­han­del zu wecken. Geschäf­te aus der gan­zen Stadt wür­den mit­ma­chen, heißt es von der ISG. “Berg­shop­pen” ist ange­lehnt an die Akti­on “Hei­mat­shop­pen”, die von der IHK gegrün­det wur­de und soll wei­ter­wach­sen. Die Rem­schei­der Geschäf­te prä­sen­tie­ren sich gemein­sam. Ein Teil von Berg­shop­pen könn­te ein ver­kaufs­of­fe­ner Sonn­tag am ers­ten Advent wer­den. Das muss aller­dings noch von der Poli­tik beschlos­sen wer­den.