Akti­ons­pro­gramm der W.i.R. zur Kom­mu­nal­wahl 2020

Gute Ent­schei­dun­gen sind unab­hän­gig!

Bit­te gehen Sie am 13. Sep­tem­ber wäh­len (✘) !!!

 

Akti­ons­pro­gramm für Rem­scheid

Machen Sie Ihr Kreuz (✘) bei der W.i.R.-Wählergemeinschaft in Rem­scheid, wenn Sie fol­gen­de Punk­te für Rem­scheid umge­setzt bekom­men möch­ten:

• Die Sen­kung der Grund­steu­er als DOC-Divi­den­de für alle Rem­schei­der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger umset­zen.

• Den kos­ten­frei­en ÖPNV in Rem­scheid für Rem­schei­der stu­fen­wei­se rea­li­sie­ren.

• Ein Tou­ris­mus­kon­zept für Rem­scheid erar­bei­ten und die dazu­ge­hö­ri­gen Anschlüs­se an die über­re­gio­na­len Rad­we­ge­net­ze (z.B. Bal­kan­tras­se) umset­zen.

• Das Gewer­be­ge­biet Gleis­drei­eck – bei Ver­kehrs­ent­las­tung für Ber­gisch Born und bei Sicher­stel­lung der Qua­li­tät der neu­en Unter­neh­men – rea­li­sie­ren.

• Die Digi­ta­li­sie­rung in der Ver­wal­tung der Stadt Rem­scheid vor­an­trei­ben.

• Ein Grün­der­zen­trum in Rem­scheid als Teil einer inno­va­ti­ven Wirt­schafts­ent­wick­lung errich­ten.

• Eine schie­nen­ge­bun­de­ne Direkt­ver­bin­dung nach Köln als Rhei­nisch-Ber­gi­sche Bahn initi­ie­ren und die Pla­nung begin­nen.

• Das Frei­bad Esch­bach­tal aus sozia­len und his­to­risch-kul­tu­rel­len Grün­den unbe­dingt sichern.

• Durch die Zusam­men­ar­beit mit Stadt­teil- und Nach­bar­schafts­in­itia­ti­ven, Sicher­heit, Ord­nung und Sau­ber­keit nach­hal­tig för­dern.

• Eine Geschäfts­stel­le der Stadt­spar­kas­se in jedem Stadt­teil garan­tie­ren

• Der frei­en Kul­tur­sze­ne in Rem­scheid ein selbst­or­ga­ni­sier­tes Kul­tur­bü­ro finan­zie­ren.