Sach­stands­an­fra­ge zu ver­schie­de­nen Umbau- und Bauvorhaben

In der kom­men­den Sit­zung des Rates am 10. Dezem­ber 2020 fra­gen W.i.R. nach dem aktu­el­len Stand der geplan­ten Umbau­maß­nah­men zu

  • Böker Vil­la
  • Fried­rich-Ebert-Platz
  • Allee­stra­ße — Beleuchtungskonzept
  • Stadt­park

Begrün­dung:

Nach Ein­rich­tung der for­ma­len Rats­ar­beit in der neu­en Wahl­pe­ri­ode bit­ten wir zur Fort­set­zung unse­rer Sach­ar­beit zu den ange­führ­ten Pro­jek­ten um eine kur­ze Dar­stel­lung der jewei­li­gen aktu­el­len Sach­stands- bzw. Arbeitssituation.


Hin­weis:
Die­se Anfra­ge wur­de in den Fach­aus­schuss ver­wie­sen. Daher haben W.i.R. die Anfra­ge für den Bau­aus­schuss und im Rat neu gestellt:

Die Rats­grup­pe der W.i.R. bit­tet die Ver­wal­tung in der Sit­zung des Aus­schus­ses für Bau­en, Umwelt, Stadt­ent­wick­lung, Kli­ma­schutz am 02.02.2021 und in der Rats­sit­zung am 25.02.2021 um einen aktu­el­len Sach­stands­be­richt und des­sen schrift­li­cher Dar­le­gung zu fol­gen­den Bau- bzw. Umbauvorhaben:

  • Böker Vil­la
  • Fried­rich-Ebert-Platz
  • Allee­stra­ße — Beleuchtungskonzept
  • Stadt­park

Begrün­dung:
Nach Ein­rich­tung der for­ma­len Rats­ar­beit in der neu­en Wahl­pe­ri­ode bit­ten wir zur Fort­set­zung unse­rer Sach­ar­beit zu den ange­führ­ten Pro­jek­ten um eine kur­ze Dar­stel­lung der jewei­li­gen aktu­el­len Sach­stands- bzw. Arbeitssituation.

Nach­dem der Rat unse­re Anfra­ge vom 27.11.2020 von der Tages­ord­nung genom­men und an den Fach­aus­schuss wei­ter­ge­lei­tet hat, ist nun genü­gend Zeit die­se Anfra­ge auch schrift­lich zu beantworten.


sie­he auch rga-Pres­se­ar­ti­kel zur Böker­vil­la vom 13.01.2021