Pro­jekt­vor­stel­lung „Grün­der­quar­tier“

WiR bit­ten in der Sit­zung des Rates am 26.03.2020 sowie in der Sit­zung des Stadt­ent­wick­lungs­aus­schus­ses am 23.04.2020 das Pro­jekt „Grün­der­quar­tier“ und den Bei­trag der Stadt Rem­scheid dazu vor­zu­stel­len.

Begrün­dung:
Dem Rat der Stadt Rem­scheid ist bei allen Stand­ort­kon­tro­ver­sen die För­de­rung der Grün­der­kul­tur und die Ent­ste­hung eines Grün­der­zen­trums in Rem­scheid immer am Her­zen gele­gen, was er nicht zuletzt durch den Beschluss der Mit­glied­schaft der Stadt Rem­scheid in dem Grün­der­schmie­de e.V. als auch in der finan­zi­el­len För­de­rung der­sel­ben doku­men­tiert hat.

WiR bit­ten daher, Rat und Stadt­ent­wick­lungs­aus­schuss über das ent­ste­hen­de Grün­der­quar­tier, ins­be­son­de­re mit Blick auf sei­ne zukünf­ti­ge Funk­ti­on als Grün­der­zen­trum und inwie­fern die Stadt Rem­scheid die­ses Pro­jekt kon­kret unter­stützt, zu infor­mie­ren.

Mit freund­li­chen Grü­ßen

gez.                                                                gez.
Jona­than Brüt­zel                                        Wal­traud Boden­stedt
Mit­glied im StA                                            Spre­che­rin der Rats­grup­pe