Tho­mas Brüt­zel

Geburts­da­tum / — ort:
Adres­se: Lüh­dorf 5, 42897 Rem­scheid
Tele­fon: pri­vat: 02191/63437
dienst­lich: 0231/1353140
Fami­li­en­stand / Kin­der: Ich bin ver­hei­ra­tet und habe fünf Kin­der.
Beruf/Ausbildung:
seit wann in Rem­scheid:
poli­ti­sche Akti­vi­tä­ten: Mit­glied­schaft und Mit­ar­beit in der öpd
poli­ti­sche Ämter: seit 2014 Rats­mit­glied, stellv. Spre­cher der Rats­grup­pe, Mit­glied im Rech­nungs­prü­fungs­aus­schuss, stellv. Mit­glied im Haupt- und Finanz­aus­schuss und Schul­aus­schuss
seit wann im Rat/Fraktion:
Ver­ei­ne, sons­ti­ge Ämter: Mit­glied der Gemein­de­lei­tung (Ältes­ter) der Frei­en evan­ge­li­schen Gemein­de Rem­scheid-Len­nep, stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der des För­der­ver­eins Jugend­fuß­ball SSV Ber­gisch Born
Hobbys/Interessen: Gemein­de, Musik, Poli­tik, Lesen, Schach
Was reizt Sie an der Kom­mu­nal­po­li­tik? Mei­nen Kin­dern eine lebens­wer­te Stadt zu hin­ter­las­sen
Wann tra­ten Sie in die Par­tei ein und war­um? 1988 in die öpd, weil ich eine ethisch ori­en­tier­te Poli­tik, die zukünf­ti­gen Genera­tio­nen eine lebens­wer­te Welt hin­ter­lässt, (immer noch) wich­tig fin­de.
Seit 2003 in der W.i.R.
Die Inter­es­sen wel­cher Grup­pen ver­tre­ten Sie? Ich möch­te kei­ne Grup­pen­in­ter­es­sen ver­tre­ten, son­dern Poli­tik für das Gemein­wohl gestal­ten.
Für wel­che kon­kre­ten Vor­ha­ben wol­len Sie sich Ein­set­zen? Für eine  zukunfts­si­che­re Kul­tu­rin­fra­struk­tur, die ins­be­son­de­re kul­tu­rel­le Bil­dung für alle Inter­es­sier­ten in Rem­scheid ermög­licht.
Kan­di­da­tur Ich habe bei der Kom­mu­nal­wahl am 25.05.2014 für fol­gen­de poli­ti­sche Ämter kan­di­diert: Wahl­kreis­kan­di­da­tin (Lüttring­hau­sen-Zen­trum), Mit­glied im Rat, Bezirks­ver­tre­te­rin in der Bezirks­ver­tre­tung 4 — Lüttring­hau­sen und im Senio­ren­bei­rat.