Regelmäßige Sachstandsberichte über Wohnbauflächenentwicklung

Regelmäßige Sachstandsberichte über Wohnbauflächenentwicklung 15.03.2018

Antrag für die Sitzung des Haupt-, Finanz- und Beteiligungsausschusses am 12. April 2018, die Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung, Energieeffizienz und Verkehr am 26. April 2018, die Sitzung des Ausschusses für Bauen, Gebäudemanagement, Liegenschaften und Denkmalpflege am 8. Mai 2018 sowie die Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Wohnen am 8. Mai 2018

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Mast-Weisz,

für die Sitzung des Haupt-, Finanz- und Beteiligungsausschusses am 12. April 2018, die Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung, Energieeffizienz und Verkehr am 26. April 2018, die Sitzung des Ausschusses für Bauen, Gebäudemanagement, Liegenschaften und Denkmalpflege am 8. Mai 2018 sowie die Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Wohnen am 8. Mai 2018 stellen die Fraktionen und Gruppen von SPD, GRÜNE, FDP und WiR folgenden Antrag.

Der Ausschuss schlägt dem Vorsitzenden vor, in die Tagesordnungen der Sitzungen des Ausschusses künftig einen Sachstandsbericht Wohnbauflächen
als festen Punkt aufzunehmen.

Begründung
Um eine fortlaufende und zeitnahe Berichterstattung über die Wohnbauflächenentwicklung zu gewährleisten, schlagen die Antragstellerinnen vor, einen entsprechenden Punkt für die Tagesordnungen
der genannten Ausschüsse vorzusehen.

Mit freundlichen Grüßen

gez.
Sven Wolf
Fraktionsvorsitzender

gez.
Beatrice Schlieper
Fraktionssprecherin

gez.
Wolf Lüttinger
Vorsitzender der Ratsgruppe

gez.
Waltraud Bodenstedt
Sprecherin der Ratsgruppe