Antrag: Trasseneingang attraktiver gestalten

Antrag: Trasseneingang attraktiver gestalten
RGA - Remscheider General-Anzeiger vom 16.02.2018

In einem gemeinsamen Antrag fordern SPD und WiR ein Konzept, um den Eingangsbereich zur Werkzeugtrasse in Hasten schräg gegenüber vom Richard-Lindenberg-Platz zu verbessern. „Aus städtebaulicher Sicht, aber auch vor dem Hintergrund der Attraktivität von Radverkehr und Fußgängerbereich sollte die Maßnahme einen hohen Stellenwert einnehmen“, heißt es in dem Antrag für die BV Alt-Remscheid. Dort betonte Otto Mähler (SPD), dass dieser Eingangsbereich bereits in der Rahmenplanung Hasten 2015 gestanden habe, die aber „wohl in einer Schublade verschwunden sei“.

Autor: Andreas Weber

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten, entsprechend unserer Datenschutzerklärung, zu. Zur Schließung dieses Hinweises muss ein Cookie gesetzt werden.