Die Pluspunkte überwiegen

Die Pluspunkte überwiegen 14.10.2011

Leserbrief von Uschi Hecker, Remscheid (in der Bergischen Morgenpost)

Designer Outlet-Center

In Bezug auf das geplante DOC habe ich so viele unqualifizierte Äußerungen gehört und gelesen, angefangen von Bürgern bis hinauf in die Landesregierung, dass ich mich bemüßigt fühle, etwas dazu zu sagen. Es ist mir unverständlich, dass man das Für und Wider nicht gegeneinander aufwiegt. Die Pluspunkte überwiegen meiner Meinung nach und zwar: 1. Gewerbesteuereinnahmen 2. Schaffung von Arbeitsplätzen 3. Bindung von Kaufkraft 4. Erschließung von neuer Kaufkraft 5. Belebung von Lennep, Lüttringhausen und Remscheid.

Beim Bau des DOC fließt die Gewerbesteuer auf jedem Fall. Arbeitsplätze werden geschaffen - auch 400 Arbeitsplätze , die nicht - wie oftmals behauptet - minderwertig sind. Heute bereits sind u. a. viele Arztpraxen auf 400 Euro-Kräfte angewiesen.

Die ein oder andere Mutter ist auch für eine stundenweise Beschäftigung dankbar. Bereits heute fahren viele Remscheider Bürger in die umliegenden Großstädte zum Einkauf, der dann evtl. hier stattfindet. Im Umkreis von 90 Autofahrminuten werden Käufer das DOC nutzen. Viele verbinden einen Tagesausflug mit dem Besuch hier und werden auch andere Eindrücke von Remscheid „mitnehmen“, zum Beispiel: Altstadt Lüttringhausen, Röntgen-Museum Lennep sowie das Allee-Center. Viele Besucher legen Wert auf gehobene Gastronomie, die wir in unserer Stadt bieten können und die davon profitiert. Der Investor für ein solches DOC stellt Marktanalysen und Bedarfsberechnungen an. Natürlich macht er das, um festzustellen, ob für ihn eine solche Investition lohnend ist. Das ist vollkommen legitim. Wenn ich Geld investiere, möchte ich auch Erträge erwirtschaften. So funktioniert Marktwirtschaft. Es hat niemand die Glaskugel befragt und kann aus dem Grund auch nicht sicher sagen, dass dadurch der Remscheider Wirtschaft Schaden zugefügt wird. Aber ich denke, wir sollten die Chance nutzen und nicht alles schlechtreden. Stillstand ist Rückschritt, und diese Chance hat Remscheid verdient.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten, entsprechend unserer Datenschutzerklärung, zu. Zur Schließung dieses Hinweises muss ein Cookie gesetzt werden.