Seniorenbeirat

Seniorenbeirat

Geschäftsführung: Zentralen Sitzungsdienst

Zuständigkeit bzw. abschließende Entscheidung

Beratungsgremium; es können keine Entscheidungszuständigkeiten übertragen werden. Die Aufgaben des Seniorenbeirats sind:

  1. Der Seniorenbeirat soll Ansprechpartner für die in Remscheid lebenden Seniorinnen und Senioren sein, sie bei der Bewältigung ihrer spezifischen Probleme und der Vertretung ihrer Interessen unterstützen und sich für die Verbesserung ihrer Lebensbedingungen einsetzen.
  2. Der Seniorenbeirat hat die Aufgabe, den Rat, seine Ausschüsse, die Bezirksvertretungen und die Verwaltung in allen die Seniorinnen und Senioren in Remscheid allgemein betreffenden Fragen, soweit sie zum kommunalen Wirkungsbereich gehören, zu beraten und zu unterstützen. Er kann den Bezirksvertretungen, den Ausschüssen sowie der Verwaltung Empfehlungen geben; außerdem kann er Anträge stellen.
  3. Rat, Bezirksvertretungen und Ausschüsse sollen Angelegenheiten der Seniorinnen und Senioren erst beraten, wenn dem Seniorenbeirat Gelegenheit zur Stellungnahme gegeben wurde.
  4. Der Beirat kann durch ein delegiertes Mitglied sein Rede- und Antragsrecht in den Bezirksvertretungen und der Ausschüsse in seniorenrelevanten Angelegenheiten ausüben.
  5. Der Seniorenbeirat soll den Kontakt mit allen, in der Seniorenarbeit tätigen Gruppen, Organisationen und Dienststellen pflegen. (Ziff. 19.2. u. folgende der Hauptsatzung) 
Unsere Mitglieder im Seniorenbeirat

Mitglied

zur Zeit haben WiR kein Mitglied im Seniorenbeirat