Auf Kommentar antworten

Lennep: Verunsicherung in der Altstadt

Lennep: Verunsicherung in der Altstadt
RP - Bergische Morgenpost vom 31.12.2009

Gunther Brockmann, der Vorsitzende der Lenneper Karnevalsgesellschaft, wohnt selbst am Rande der Lenneper Altstadt. Und als gestern die ersten Informationen bekannt wurden, dass es eine neue Verordnung zum Feuerwerkgesetz gibt, die das unmittelbare Abbrennen von Knallern und Raketen "in unmittelbarer Nähe von Reet- und Fachwerkhäusern verbietet, stand bei ihm das Telefon nicht mehr still.

"Anwohner und Gastronomen in der Altstadt sind völlig verunsichert. Ich kann nur jedem raten, vorsichtig zu sein", so Brockmann. Will heißen, keine Raketen in den engen Gassen zu zünden. "Denn falls etwas passiert, könnte es Probleme mit den Versicherungen geben, da man gegen ein Gesetz - obwohl nicht ordentlich veröffentlicht - verstoßen hat. Außerdem drohen aus dem gleichen Grund auch Bußgelder", warnt Brockmann vor leichtfertigem Umgang mit Knallern und Böllern in der Silvesternacht.

Antworten

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Bild-CAPTCHA
Tragen Sie bitte die Zeichen in das Feld ein.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten, entsprechend unserer Datenschutzerklärung, zu. Zur Schließung dieses Hinweises muss ein Cookie gesetzt werden.