Archiv - 2014 - Startartikel

Spende statt Weihnachtspost

Spende statt Weihnachtspost Dezember 2014

Weihnachten 2014

Traditionell gibt es keine Weihnachtpost von uns und das ist inzwischen im 11. Jahr eine Selbstverständlichkeit geworden. Diesmal erhält der Tierschutzverein für Remscheid und Radevormwald e.V. unsere Spende als Anerkennung für seine vorbildliche Arbeit.

Der Tierschutzverein setzt sich seit 1886 zum Schutz der Tiere in Remscheid, Radevormwald und Umgebung ein. Die Hauptaufgabe des Vereins, ist die Unterhaltung des Tierheims an der Schwelmer Straße in Remscheid-Lennep. Außerdem werden verschiedene Projekte erhalten, um den besten Freunden des Menschen ein artgerechtes, tierisches Leben zu ermöglichen.

Gerne helfen wir dabei und im Interesse des engagierten Vereins würden W.i.R. uns über eine Veröffentlichung freuen und bitten sie ausdrücklich, diese Initiative auch redaktionell zu begleiten.

Sehen Sie hier die Spenden der vergangenen Jahre! Weiterlesen »

Kaffeeklatsch bei der W.i.R.

Kaffeeklatsch bei der W.i.R. 04.06.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

W.i.R. werden im Rahmen des „Pfingsttrödelmarktes Hindenburgstraße“ am Sonntag, den 08.06.2014, einen „Tag der offenen Tür“ in unserer Geschäftsstelle (Hindenburgstraße / Ecke Beethovenstraße) anbieten. W.i.R. werden von 11.00 – 17.00 UHR für alle Interessierten frischen Kuchen, warmen Kaffee und kalte Getränke zu vernünftigen Preisen bereithalten.
Weiterlesen »

Verkehrsgutachten: Unvollständig und unglaubwürdig!?

Verkehrsgutachten: Unvollständig und unglaubwürdig!? 16.05.2014

Basis des Verkehrsgutachtens der Ingenieursgesellschaft für Verkehrswesen mbH Brilon Bondzio Weiser zum Designer Outlet Center in Lennep ist die Zählung des Verkehrsaufkommens im Individualverkehr an 22 Knotenpunkten (KP) gemäß Bild.

  Weiterlesen »

Verkehrszählung zum DOC - W.i.R. benötigen IHRE Hilfe

Verkehrszählung zum DOC - W.i.R. benötigen IHRE Hilfe 11.04.2014

In den letzten 2 Wochen führten W.i.R. in Lennep am Knotenpunkt Ring Straße / Rader Straße einige Male Verkehrszählungen durch.

Der Gutachter ermittelte in seinem Gesamtbetrachtungszeitraum zwischen 10 Uhr und 18 Uhr folgende "Spitzenverkehrsstunden": Weiterlesen »

DOC Lennep: Unklarheiten beseitigen - Probleme lösen!

DOC Lennep: Unklarheiten beseitigen - Probleme lösen! 07.03.2014

Der Kaufvertrag für die Grundstücke des Designer Outlet Centers in Lennep wurde im Dezember 2013 geschlossen. Nun geht es daran bis Ende 2014 einen städtebaulichen Vertrag mit dem Investor McArthur Glen auszuhandeln. In diesem Vertrag werden alle Details zur Ausführung des Centers festzuschreiben sein und es werden alle Rechte und Pflichten der Stadt Remscheid und des Investors verbindlich vereinbart.

Alles, was nicht präzise formuliert ist bzw. nicht in diesem Vertrag festgelegt ist, wird in Zukunft zu Schwierigkeiten im Verhältnis der Vertragsparteien führen.

Der städtebauliche Vertrag geht aufgrund seiner Auswirkungen für die Remscheider Bürger, seiner städtebaulichen Konsequenzen auf das nächste Jahrzehnt sowie seiner finanziellen Auswirkungen weit über die Folgen des Kaufvertrages hinaus. Weiterlesen »

W.i.R. stellen unser Kommunalwahlprogramm 2014 zur Diskussion

W.i.R. stellen unser Kommunalwahlprogramm 2014 zur Diskussion 05.03.2014

Vor jeder Wahl gibt es immer das gleiche Prozedere. "Kluge" Köpfe formulieren "Ihr" Wahlprogramm. So haben W.i.R. es auch gemacht. Kurz und präzise stellen W.i.R. dar, was W.i.R. wollen - also unsere Ziele und Visionen-, aber auch, was W.i.R. nicht wollen. Das ist gar nicht so leicht. Unser Entwurf steht. W.i.R. wünschen uns von Ihnen, dass Sie sich Zeit nehmen und uns konstruktiv und kritisch vielleicht noch den einen oder anderen Denkanstoß geben.

  Weiterlesen »

Städtebauliche und raumorientierte Verträglichkeitsanalyse für das DOC / Verkehrsuntersuchung zur Ansiedlung eines Designer-Outlet-Centers in Remscheid-Lennep

Städtebauliche und raumorientierte Verträglichkeitsanalyse für das DOC / Verkehrsuntersuchung zur Ansiedlung eines Designer-Outlet-Centers in Remscheid-Lennep 10.02.2014

Städtebauliche und raumorientierte Verträglichkeitsanalyse  für die Ansiedlung eines Designer Outlet Centers in der Stadt Remscheid

Lesen Sie hier das Gutachten (PDF, 7MB)

 
Verkehrsuntersuchung zur Ansiedlung eines Designer Outlet Centers in Remscheid-Lennep 
Lesen Sie hier das Verkehrsuntersuchung (PDF, 70 MB)

 

Lesen Sie hier die Simulation der Verkehrsströme auf YouTube

Die Bezirksvertretung 3 - Lennep - hat in ihrer Sitzung am 05.12.2012 die Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung zu dem Bebauungsplan Nr. 657 und zur 5. Änderung des Flächennutzungsplanes - Gebiet Röntgen-Stadion, Jahnplatz und Kirmesplatz in Remscheid-Lennep - beschlossen. Hier erhalten Sie weitere relevante Informationen zum Thema. Weiterlesen »

W.i.R. verzichtet auf eigenen Oberbürgermeisterkandidaten und nominiert Hans Gerd Göbert zum Spitzenkandidaten für den Seniorenbeirat

W.i.R. verzichtet auf eigenen Oberbürgermeisterkandidaten und nominiert Hans Gerd Göbert zum Spitzenkandidaten für den Seniorenbeirat 28.01.2014

Auf ihrer Mitgliederversammlung am Montag, den 27.01.2014 haben die Mitglieder der Wählergemeinschaft in Remscheid (W.i.R.) beschlossen, zur Oberbürgermeisterwahl am 25.05.2014 keinen eigenen Kandidaten aufzustellen. Aus Sicht der W.i.R. besteht dafür bei dieser Wahl nicht die Notwendigkeit, da die beiden Kandidaten der großen Parteien über eine ausreichende Qualifikation verfügen. Darüber hinaus würde die W.i.R. sich freuen, wenn ...

  Weiterlesen »

CDU (Bochold) mit Vorschlag für Schuldenloch: Ratsmitglieder sollten Lotto spielen

CDU (Bochold) mit Vorschlag für Schuldenloch: Ratsmitglieder sollten Lotto spielen 27.01.2014

Sehr viele Menschen in Deutschland spielen regelmäßig oder zumindest ab und zu Lotto. Die Steuereinnahmen, die aus dem Spiel entstehen, helfen dem deutschen Staat jedes Jahr seinen Haushaltsplan zu realisieren, denn die Summe, welche von den Spielern zusammengetragen wird, ist nicht unerheblich.

Nun kommt die Bocholter CDU-Fraktion mit einem eher etwas komischen Vorschlag wie man das städtische Haushaltsloch von fast 13 Millionen Euro schließen könnte. 

  Weiterlesen »

Gedanken zum Baurecht und Baumrecht von Hans Gerd Göbert

Gedanken zum Baurecht und Baumrecht von Hans Gerd Göbert 13.01.2014

Vom Baurecht und Baumrecht und der Not der Vogelarten in Remscheid

Der Baum an sich ist ein sehr wertvolles Wesen. Er spendet im Sommer Schatten und mildert im Winter die Kraft der scharfen Ostwinde. Er trägt zahlreiche Früchte und gibt durch sein Laub wertvollen Humus. Er liefert dem Menschen Holz zum Verbrennen, Bauen und Vermarkten für andere Zwecke. Unzähligen Tierarten bietet er Lebensraum, Nahrung und Versteck. Weiterlesen »