Archiv - 2008 - Startartikel

Reinhard Ulbrich tritt für die W.i.R. an!

Reinhard Ulbrich tritt für die W.i.R. an! 1. April 2008

1999 war dies eine echte Überraschung. Reinhard Ulbrich verlor sein Amt als Oberbürgermeister der Stadt Remscheid. Jetzt 10 Jahre nach Fred Schulz und Beate Wilding will er es noch einmal wissen. Er hat sich entschlossen wieder anzutreten. Während der letzten 10 Jahre hat er den Bezug zu Remscheid und seinen Bürgern nie verloren. Sei es als Chef der Denkerschmette oder als Geschäftsführer des Sportbundes. W.i.R. sind glücklich über seine Entscheidung und hoffen, dass die anderen Parteien bereit sind, über Ihren Schatten zu springen und Herrn Ulbrich ebenfalls bei seiner Kandidatur unterstützen.