Archiv - Schreiben

Freiwillige Leistung - ja oder nein?

Freiwillige Leistung - ja oder nein? 02.11.2009
W.i.R.-Fraktion an Frau Oberbürgermeisterin Beate Wilding

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin Wilding,

die W.i.R.-Fraktion fordert Sie auf, die am 29.10.2009 im Rat unter TOP 1 (B 0.13/4/41) "Bestimmung der Anzahl der Stellvertreter/innen der Oberbürgermeisterin" und TOP 2 "Wahl der ehrenamtlichen Stellvertreter/innen der Oberbürgermeisterin" gefassten Beschlüsse, einen dritten stellvertretenden Bürgermeister zu wählen, zu widersprechen. Weiterlesen »

Verkehrsknoten Müngsten - Nachhaltig planen und realisieren

Verkehrsknoten Müngsten - Nachhaltig planen und realisieren 22.10.2009
W.i.R.-Fraktion an Landesbetrieb Straßenbau NRW

Sehr geehrter Herr Dewes,

Ihre Antwort (15.10.2009 4.24.03.01/40.100/Bü/b 229/6) auf unser Schreiben vom 08.10.2009 hat uns irritiert.

Leider haben Sie unsere Vorschläge, wie die Verkehrssituation an der Unfallhäufungsstelle B 229/L 74/L 216 in Müngsten bei neuer Kostenlage durch die Brückenreparatur gelöst werden sollte, einfach ignoriert. Weiterlesen »

Stellvertretende Bürgermeister

Stellvertretende Bürgermeister 20.10.2009
W.i.R.-Fraktion an Stadtkämmerin Bärbel Schütte

Sehr geehrte Frau Schütte,

zuerst wollten W.i.R. auf Ihre Aussagen in der örtlichen Presse nicht eingehen. Wir hatten Verständnis über Ihren Frust hinsichtlich des gescheiterten Versuches mit Ihrer "Union der Vereine" bei der Kommunalwahl anzutreten. Diese Zurückhaltung löste sich jedoch auf, nachdem W.i.R. folgende Aussage des Fraktionsvorsitzenden der SPD, Hans Peter Meinecke, in der Presse gelesen hatten Weiterlesen »

Antwort auf den Offener Brief des Behindertenbeiratsvorsitzenden an den Fraktionsvorsitzenden der W.i.R. vom 01.08.2009

Antwort auf den Offener Brief des Behindertenbeiratsvorsitzenden an den Fraktionsvorsitzenden der W.i.R. vom 01.08.2009 11.08.2009
W.i.R.-Fraktion an Herbert Güthe, Vorsitzender Behindertenbeirat

Sehr geehrter Herr Güthe,

die W.i.R. hat mich gebeten Ihren Brief zu beantworten. Diese Bitte ist so zu verstehen, dass ich durch Alter und Behinderung zu den Menschen in Remscheid zähle, deren Interessen Sie durch Ihr Schreiben vertreten. Weiterlesen »

Ohne Fleiß kein ...

Ohne Fleiß kein ... 16.07.2009
W.i.R.-Fraktion an Herrn Mehmet Genc

Sehr geehrter Herr Genc,

zuerst wollten W.i.R. auf Ihre Aussagen in der örtlichen Presse nicht eingehen. Wir hatten Verständnis über Ihren Frust hinsichtlich des gescheiterten Versuches mit Ihrer "Union der Vereine" bei der Kommunalwahl anzutreten. Diese Zurückhaltung löste sich jedoch auf, nachdem W.i.R. folgende Aussage des Fraktionsvorsitzenden der SPD, Hans Peter Meinecke, in der Presse gelesen hatten Weiterlesen »

Haushaltsverfügung nur Makulatur?

Haushaltsverfügung nur Makulatur? 19.06.2009
W.i.R.-Fraktion an Bezirksregierung Düsseldorf
Jürgen Büssow

Sehr geehrter Herr Regierungspräsident Büssow,

die aktuelle Haushaltslage der Stadt Remscheid ist Ihnen bekannt. Umso mehr wundert es uns, dass Sie einer externen Besetzung der Stelle einer / eines "Sachbearbeiterin / Sachbearbeiters im Beteiligungsmanagement" zugestimmt haben und nicht darauf bestanden haben, eine 12-monatige Besetzungssperre einzuhalten. Weiterlesen »

Petition vom 08.01.2009, Az 1.3/14-P2009-18814-00 / Entscheidung des Ausschusses vom 05.05.2009

Petition vom 08.01.2009, Az 1.3/14-P2009-18814-00 / Entscheidung des Ausschusses vom 05.05.2009 18.05.2009
Waltraud Bodenstedt an Frau Howe Landtag NRW

Sehr geehrte Frau Howe,

das Ergebnis der Beratungen des Ausschusses: die Entscheidungen der beteiligten Verwaltungen nicht zu revidieren sowie die Abwicklung des Petitionsverfahrens haben mich tief enttäuscht. Weiterlesen »

Stellungnahme zum Haushaltsplanentwurf 2009

Stellungnahme zum Haushaltsplanentwurf 2009 15.05.2009
W.i.R.-Fraktion an Frau Oberbürgermeisterin Beate Wilding

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin Wilding,

die IHK hatte hinsichtlich der möglichst effizienten Verwendung der Mittel aus dem Konjunkturpaket II in ihrer Stellungsnahme zum Haushaltsplanentwurf 2009 der Stadt Remscheid Vorschläge gemacht. Da uns Punkt 7 besonders interessant erschien, haben wir nachgefragt. Nachfolgend die Antwort der IHK auf unsere Anfrage vom 28. April 2009: Weiterlesen »

Ihre Eingabe vom 17.12.2008: Straßenverkehr

Ihre Eingabe vom 17.12.2008: Straßenverkehr 06.05.2009
Präsidentin des Landtags NRW an Frau Bodenstedt

Sehr geehrte Frau Bodenstedt,

der Petitionsausschuss hat Ihr Vorbringen in seiner Sitzung vom 05.05.2009 beraten. Ich gebe Ihnen hiermit aus dem Sitzungsprotokoll den gefassten Beschluss zur Kenntnis: Weiterlesen »

Stellungnahme zum Haushaltsplan Entwurf 2009

Stellungnahme zum Haushaltsplan Entwurf 2009 28.04.2009
W.i.R.-Fraktion an die Industrie- und Handelskammer

Sehr geehrter Herr Kempkes, sehr geehrter Herr Wenge,

in Ihrer Stellungnahme zum Haushaltsplan Entwurf 2009 der Stadt Remscheid haben Sie Weiterlesen »

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten, entsprechend unserer Datenschutzerklärung, zu. Zur Schließung dieses Hinweises muss ein Cookie gesetzt werden.