Archiv - Pressemitteilung

Themenabend - Sportstadt Remscheid

Themenabend - Sportstadt Remscheid 10.07.2007
Pressemitteilung der Ratsgruppe der W.i.R.

In Zeiten knapper Kassen sind Städte und Kommunen in besonderem Maße auf bürgerliches Engagement angewiesen. In Zukunft wird man immer öfter und in den unterschiedlichsten Bereichen auf die tatkräftige Mithilfe der Bürger zurückgreifen müssen. In einer Informations- und Diskussionsveranstaltung möchten wir Perspektiven, Chancen und Risiken, die den Remscheider Sport in den kommenden Jahren erwarten könnten, aufzeigen.

W.i.R laden Sie zu unserem Themenabend am 23.07.2007 um 19.00 Uhr in unsere Geschäftsstelle in der Beethovenstraße 2 ein.

Als Gast dürfen wir Herrn Reinhard Ulbrich, 1. Vorsitzender des Sportbundes Remscheid, begrüßen. Sicherlich gibt es Gesprächsbedarf und wir freuen uns jetzt schon auf eine konstruktive Diskussion. Über eine Veröffentlichung würden W.i.R. uns freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Gehwegreinigung, wenn das Land Eigentümer ist - oder einfach einmal nachfragen!

Gehwegreinigung, wenn das Land Eigentümer ist - oder einfach einmal nachfragen! 16.05.2007
Pressemitteilung der Ratsgruppe der W.i.R.

Von aufmerksamen Bürgern sind W.i.R. auf Verschmutzungen im Bereich Martin-Luther-Straße 78-80 aufmerksam gemacht worden. Wir haben uns an den Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW gewandt, der Eigentümer dieser Gebäude ist und nachgefragt, wann die Verunreinigungen entfernt werden. Wir erhielten prompt eine Antwort. Zudem wurden die Verschmutzungen umgehend entfernt und eine dauerhafte Lösung der Angelegenheit zugesichert.

Hier lesen Sie die Antwort des Liegenschaftsbetriebs:

Sehr geehrte Damen und Herren, Weiterlesen »

Alle Jahre wieder- W.i.R. zahlt Fraktionszuwendungen zurück

Alle Jahre wieder- W.i.R. zahlt Fraktionszuwendungen zurück 05.04.2007
Pressemitteilung der Ratsgruppe der W.i.R.

Auch für das Jahr 2006 zahlt die W.i.R.-Fraktion einen Teil der Fraktionszuwendungen an die Stadt Remscheid zurück. Seit der Gründung der W.i.R.-Fraktion im Jahr 1999 haben wir Jahr für Jahr als einzige Fraktion im Rat der Stadt Remscheid mit unseren städtischen Zuschüssen sparsam gewirtschaftet und konnten so einen Teil unserer Fraktionszuwendungen zurückzahlen. Weiterlesen »

Fast food Kette will in Remscheids Bibliotheken Filialen eröffnen

Fast food Kette will in Remscheids Bibliotheken Filialen eröffnen 01.04.2007
Pressemitteilung der Ratsgruppe der W.i.R.

Sparkurs unterstützen - Bibliotheken neu organisieren

Der W.i.R.-Fraktion liegt das Angebot einer bekannten Schnellrestaurantkette vor, in den Räumen der Städtischen Bibliotheken in Remscheid, Lennep und Lüttringhausen Restaurants zu eröffnen. Das Unternehmen würde, bei Entgegenkommen der Stadt bezüglich des Mietpreises, die jetzt von den städtischen Mitarbeitern durchgeführten Tätigkeiten kostenlos erbringen. Weiterlesen »

Themenabend: Arbeitslosigkeit über 50

Themenabend: Arbeitslosigkeit über 50 19.03.2007
Pressemitteilung der Ratsgruppe der W.i.R.

Auch in Remscheid ist Arbeitslosigkeit ein wichtiges Thema. Arbeitslosigkeit kann jeden Menschen betreffen und bleibt deshalb immer ein individuelles Problem, das individuelle Lösungsansätze benötigt. Ein besonderer Bereich bildet trotzdem die Arbeitslosigkeit über 50, auf den wir näher eingehen möchten.

W.i.R laden Sie zu unserem Themenabend am 26.03.2007 um 19:00 Uhr in unsere Geschäftsstelle in der Beethovenstraße 2 ein.

Als Gäste haben sich unter anderem Herr Reuber (Projekt 50 e.V., Verein zur Förderung brachliegender Fähigkeiten), Herr von Dreusche (Arbeitgeber-Verband) und Herr Faust (ARGE Remscheid) angesagt.

Sicherlich gibt es Gesprächsbedarf und wir freuen uns jetzt schon auf eine konstruktive Diskussion.

Mit freundlichen Grüßen

Designer Outlet Center in Remscheid - Remscheid ist attraktiv

Designer Outlet Center in Remscheid - Remscheid ist attraktiv 16.03.2007
Pressemitteilung der Ratsgruppe der W.i.R.

Deutlicher kann es gar nicht sein. Die Bergischen Städte sind auch für Großinvestoren äußerst attraktiv. Das geplante Designer Outlet Center (DOC) an der A1-Auffahrt Lüttringhausen / Lennep im Bereich Endringhausen ist ein Beweis dafür. Weiterlesen »

Verlagerung Stadtarchiv - Konzept gut - Verhandlungsergebnis mangelhaft

Verlagerung Stadtarchiv - Konzept gut - Verhandlungsergebnis mangelhaft 09.02.2006
Pressemitteilung der Ratsgruppe der W.i.R.

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum nächsten Rat steht die Entscheidung an, das Städtische Archiv von der Honsberger Straße nach Hasten in die Nähe des Historischen Zentrums zu verlagern. Dabei wird berücksichtigt, dass der heutige Standort zu klein ist und auf Grund seiner Lage der Betrieb erheblichen personellen Aufwand bedarf.

Das vorgestellte Konzept begrüßt die W.i.R. ausdrücklich.

Unverständlich und nicht zu akzeptieren sind die vom Hochbauamt ausgehandelten Mietbedingungen. Obwohl es seit 2002 bekannt ist, dass der Umzug des Archivs bis Ende 2006 vollzogen sein muss, unterbreitet die Verwaltung der Politik einen Vorschlag für einen Mietvertrag, dessen Konditionen nach unserer Meinung jenseits von Gut und Böse liegen. Weiterlesen »

WFR hängt am Tropf der Stadt

WFR hängt am Tropf der Stadt 29.08.2002
Pressemitteilung der Ratsgruppe der W.i.R.

Bezugnehmend auf den Artikel in der Bergischen Morgenpost vom 29.8.2002 " WFR hängt am Tropf der Stadt" In dem oben genannten Artikel wird die Aussage gemacht: " Im Ältestenrat wurde mit Zustimmung der Fraktionen vor fünf Wochen weitere 1,25 Mio. Euro Weiterlesen »

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten, entsprechend unserer Datenschutzerklärung, zu. Zur Schließung dieses Hinweises muss ein Cookie gesetzt werden.