Archiv - 2016 - Positionspapier

9 Thesen zum Doppelhaushalt 2017/2018

9 Thesen zum Doppelhaushalt 2017/2018

Analog zum „Lutherjahr“ stellen WiR diesmal Thesen zum Haushalt auf, die aber - keine Angst - unserer Gruppengröße entsprechend - nur einen Teil des Lutherschen Maßes ausmachen.

1. Der Doppelhaushalt 2017/2018 ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung zu einem konsolidierten, eigenverantworteten und soliden Haushalt. Die Arbeit und Mühen der Verwaltung, des Rates und nicht zuletzt der Bürgerinnen und Bürger, die über die letzten Jahre Einschränkungen auf sich nehmen mussten, beginnen sich auszuzahlen. WiR werden deshalb bei allen berechtigten Zweifeln dem Doppelhaushalt 2017/2018 zustimmen. Weiterlesen »